Ihr Warenkorb
0 artikel
Keine Produkte gefunden...
Wunschzettel
artikel
Sie müssen eingeloggt sein um diese Funktion zu nutzen....
anmelden
Loggen Sie sich hier ein.
Kundenkonto anlegen
Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.
22 Mar 2018

Sebastian Wilkens

Sommelier!? Was das ist, wusste Sebastian Wilkens ziemlich schnell, als er seine Ausbildung zum Hotelfachmann im beschaulichen Spreewald im Hotel „Schloß Lübbenau“ absolvierte und vor allem, dass er ein solcher Sommelier mal werden wollte.

Der gebürtige Hannoveraner kam durch Zufall nach der Ausbildung in seine Heimat zurück und begann im Jahre 2003 im Gourmetrestaurant „Endtenfang“ im Althoff Hotel Fürstenhof Celle als Commis de Rang. Durch seine damalige Chefsommelière und deren Ehemann, ebenfalls Sommelier, wurde er auf verschiedenen Wegen sehr intensiv an das Thema Wein herangeführt. Es folgte dann schließlich 2006 die erfolgreiche Sommelierausbildung in Berlin.

Mit 23 Jahren übernahm er im gleichen Jahr, die Position des Chefsommeliers in einem der bekanntesten Sterne Restaurants Deutschlands. Des Weiteren folgten verschiedene Wettbewerbe wie der Nachwuchssommelier des Jahres 2008, den er gewann. 3 Sommelier Vize-Meisterschaften der Chaîne de Rôttiseurs schlossen sich an.

2010 durfte er Deutschland bei der WOSA Weltmeisterschaft in Südafrika vertreten, nachdem er den nationalen Wettbewerb gewonnen hatte. Die WM endete mit dem erfolgreichen 5. Platz für Sebastian Wilkens. Südafrika ist auch eine seiner Leidenschaften, da er dort auch ein Praktikum absolvierte.

Auf dem Weingut Saxenburg in Stellenbosch lernte er, was für harte Arbeit weinmachen bedeutet. Seit 2010 war Sebastian Wilkens zusätzlich zu seiner Funktion als Chefsommelier auch als Restaurantleiter im Gourmetrestaurant „Endtenfang“ tätig.

Jetzt freut er sich seinen lang gehegten Traum, seine Leidenschaft für Wein und gute Küche, an seine Gäste in der WeinBasis weiter zu geben und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern mit Geschichten aus 1001 Flaschen. Seit 2017 ist er Partner der SG Wine Handelsgesellschaft (eWine "Der Laden") und steht mit seinem umfangreichen Wissen an der Seite von Roger Scherer und Jochen v. Goebler.

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »