Sadie Family


Im Jahr 2000 legte der jungen Kellermeister Eben Sadie den Grundstein für seine mittlerweile weltweit beachteten Weine aus dem Swartland. Zuvor war er von 1997 bis 1999 für den Keller bei Charles Back verantwortlich und war maßgeblich am Aufbau des Spice-Route-Projektes dort beteiligt. Eben wuchs in Südafrika auf und sammelte Winzererfahrung auf der halben Welt. Er machte Station in Deutschland, Österreich, Italien, im Burgund und in Oregon und kehrte in seine Heimat zurück um all die gesammelten Erfahrung in eigenen Weinen zum Ausdruck zu bringen. 2000 dann der Paukenschlag: Für seinem ersten eigenen Wein „Columella“, ein Rotwein-Cuvée aus Shiraz, Mourvedre und Grenache, bekam er auf Anhieb die Höchstnote vom südafrikanischen Weinpapst John Platter – 5 Sterne! Heute ist die Sadie Family Winery international in der Toppliga der Weinproduzenten und produziert Spitzenweine in sehr kleinen Mengen.

Neben Eben arbeitet nur noch sein Bruder und seine Schwester auf dem Gut. Sein neuestes Projekt: Die Ouwingerdreeks („Old Vine Series“), die er erstmals mit den Jahrgängen 2011 der Weinwelt präsentierte – allesamt erstaunliche Weine aus alten Reben historischen Parzellen geschaffen.
Filter
Keine Produkte gefunden...